Die Autos eines privaten Fuhrparks bestmöglich parken und unterstellen

Parksystem für einen Furpark (Quelle: Stolzer Parkhaus)

Das Sammeln von seltenen oder schönen Autos ist vor allem ein Hobby, das von Männern betrieben wird. Dabei gibt es auf der ganzen Welt, sehr viele Fahrzeuge, die sich für eine solche Sammlung anbieten würden, wie Oldtimer oder auch modere Klassiker! Jeder, der schon einige Autos gesammelt hat und somit einen privaten Fuhrpark zusammenstellen konnte, sollte diese Fahrzeuge natürlich entsprechend schützen. Hierbei reicht es meist nicht aus, eine normale Fertiggarage anzumieten, um die Autos hier parken zu können. Vielmehr sollte etwas mehr Geld investiert werden, um eine hochwertige Parkmöglichkeit für die Fahrzeuge zu finden!

Die richtigen Parkmöglichkeiten für einen privaten Fuhrpark

Zuerst einmal ist es möglich, verschiedene Immobilien so umzubauen, dass diese als Parkhaus für die ganzen Autos des privaten Fuhrparks genutzt werden können. Hierbei ist es natürlich wichtig, die richtige Immobilie zu finden und den Umbau bestmöglich durchzuführen. Ein solcher Umbau ist zwar teuer, dafür aber sehr lohnenswert, um seine Sammlerautos sicherlich hochwertig unterstellen zu können! Auf der anderen Seite gibt es aber auch öffentliche Parkmöglichkeiten, wie in einem Parkhaus, dass spezielle für teure und seltene Fahrzeuge konzipiert wurde. In diesen öffentlichen Parkhäusern, gibt es Angestellte, die Schutzkleidung tragen und die Autos bewachen und wenn nötig auch pflegen! Jeder Kunde erhält dabei ein abgesperrtes Abteil, sodass nur er zu seinen Autos gelangen kann. Letztlich besteht noch die Möglichkeit, eine passende gemauerte Garage mieten zu können, die nicht nur genug Platz bietet, sondern auch verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen aufweist. Besonders über das Internet ist es dabei recht einfach möglich, passende Garagen für einen privaten Fuhrpark zu finden! Einige dieser gemieteten Garagen weisen sogar eine kleine Werkstatt auf, sodass direkt vor Ort Reparaturen oder Arbeiten an den Sammlerautos vorgenommen werden können.

Auf was bei dem Abstellen der Autos zu achten ist

Egal ob es sich nun um ein privates Parkhaus oder um die öffentliche Variante handelt, besonders wichtig hierbei ist es, die Autos vor einem Diebstahl zu schützen. Hierfür können in der Immobilie Überwachungskameras angebracht werden. Zudem ist es natürlich wichtig, jede Tür oder das Garagentor sicher abschließen zu können, damit diese nicht einfach so geöffnet werden können. Die Türen können dabei mit einer Alarmanlage und einem Sicherheitsschloss versehen werden. Ebenfalls ist es noch sinnvoll, die Fahrzeuge mit einer Schutzfolie abzudecken. Selbst wenn diese dabei immer in der Garage stehen, kann der empfindliche Lack durch die Folie geschützt werden. Außerdem ist bei den Parkmöglichkeiten für einen privaten Fuhrpark noch zu beachten, dass die jeweilige Immobilie leicht zu erreichen sein sollte. Somit muss der Kunde nicht erst lange fahren, um zu seinen Sammlerautos zu gelangen!

So waschen Sie Ihr Auto richtig

Die richtige Wäsche ist nicht nur für ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild eines Autos wichtig. Auch für die Werterhaltung des Fahrzeugs spielt eine autogerechte Reinigung eine entscheidende Rolle. Hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema. 

So pflegen Sie Ihr Auto richtig

Neben der richtigen Wäsche ist auch die darüber hinausgehende Pflege von entscheidender Bedeutung für den Erhalt eines Autos. Hier geht es beispielsweise um die Unterbringung von Saisonfahrzeugen im Winter und um vieles mehr.